Sie werden uns Kennenlernen!

Selbstverständlich vertraut man seinen Liebling nicht einfach so jemanden an. Um sicher zu gehen wie es den Hunden bei uns so ergeht, wollen Sie uns vielleicht erst mal über die Schulter schauen? Das ist überhaupt kein Problem! Gerne können Sie uns gemeinsam mit Ihrem Hund jederzeit einen Tag begleiten.

Bis spätestens 9.00 Uhr sollten Sie sich mit Ihrem Hund in unserer Hundetagesstätte einfinden. Dann könne Sie das Beladen unseres Shuttles miterleben und sich ein genaues Bild davon machen wie unsere Mitarbeiter dabei vorgehen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen warum welcher Hund lieber gesichert in einer Box mitfährt oder wer während der Fahrt mit seinen Freunden kuscheln darf. Dann entscheiden wir gemeinsam was für Ihren Hund nun das Sinnvollste ist -ob er lieber bei Ihnen vorne mitfährt oder gleich schon hinten bei seinen neuen Kumpels eingeladen werden kann.

Ankunft auf unserem firmeneigenen 30 000 qm großen Gelände sollte so gegen 10.30 Uhr sein. Dort dürfen sie erleben wie die Hunde nach dem Ausladen auf ihre Kumpels treffen, die derzeit dort im Hundehotel Hein untergebracht sind. Alle gemeinsam dürfen sich nun auf den Wiesen vergnügen.

Gegen 12.30 Uhr werden die Hunde in der Regel dann in unsere 'Schleuse' komplimentiert und es wird vereinzelt gefüttert. Einige Hunde müssen zur Mittagsruhe angehalten werden, indem wir sie in eines der Zimmer verteilen oder auch in Schlafboxen einquartieren -ja nach Bedarf der Hunde und in Absprache mit den Besitzern.

Bei gutem Wetter kann es aber durchaus passieren, dass wir weitestgehend alle Hunde draußen lassen und selber auch mal auf der Hundewiese Mittagessen oder kühle Drinks servieren -für die Hunde übrigens auch gerne direkt aus dem Wasserschlauch. 

Bei schlechtem Wetter oder Kälte wird jedoch keiner der Hunde draußen verweilen dürfen. Und auch Ihnen wird dann ein wärmender Tee oder unser legendärer White Chocolate Mocca bestimmt recht sein und gehört zum Schnuppertag inzwischen dazu.

Von 13.30 Uhr bis zum Einladen um 16.00 Uhr sind die meisten Hunde wieder mit auf den Wiesen. Die Fahrt zurück verläuft dann üblicherweise sehr, sehr ruhig... ;)

Ab 17.30 Uhr werden die ersten Hunde in der Hundetagesstätte bereits abgeholt und sollten dann schon ausgeladen sein. Je nach Verkehr schaffen wir es immer einigermaßen pünktlich.

Bitte packen Sie für sich und ggfs. Ihren Hund ein kleines Lunchpaket und tragen Sie dem Wetter entsprechende Kleidung bzw. nehmen Wechselkleidung mit. Unsere Hundewiesen können durchaus auch im Hochsommer mal ausgesprochen matschig sein. Ausserdem kann unser Wetter hier draußen durchaus von dem in Hamburg abweichen!

Aktuelle Bilder und Informationen erhalten Sie jederzeit auch über unsere Facebook-Fanseite.